Neuigkeiten

Neu: "Zwischenspiel 3 - Gesch. d. Verlorenen Tochter [2/3]"

So, wie angekündigt, hat es nicht ganz pünktlich geklappt, aber trotzdem ist der nächste Abschnitt des KApitels nun online. Auf in den Kampf!

Viel Spaß! (Weiter ab Seite 10)



Gedanken zum Kapitel:

(Bezieht sich auf Seite 10 - 16)
Da ich derzeit nur mit Tablet online bin und den Abschnitt auch eben nicht nochmal gelesen habe, kann ich dazu jetzt gar nicht so viel sagen. Ein paar Punkte trotzdem kurz:

Azkaraz is back! Man merkt, dass er an dieser Stelle keinen besonders umfangreichen oder bezeichnenden Auftritt hatte und eigentlich fast durch einen beliebigen Dämonenfürsten hätte ersetzt werden können. Aber er ist drin, denn es gab ja genug, die sich das gewünscht haben
Ich hoffe, trotz seines wenig ruhmreichen Abgangs kam er nochmal einigermaßen typtisch rüber. Seine Lage war natürlich weniger vorteilhaft als beim letzten Mal, aber Raum für ein paar dumme Sprüche blieb trotzdem ^^

Ansonsten: Phylaika ist auch wieder da und darf hier abermals die Leserherzen (oder wenigstens Valaias) höher schlagen lassen. Dieses Mal auch in ihrem natürlichem Element, dem Kampf. Weniger flauschig, aber dennoch atemberaubend. Ja, wer hätte nicht gerne so eine treue Begleiterin und Beschützerin?

Und natürlich macht die Verlorene Tochter selbst hier den nächsten großen Schritt in ihrer Entwicklung. Von der Priesterin zur Dämonenbeschwörerin hin zur Dämonen-Heerführerin und sogar Schlächterin des großen Azkaraz. Sehr bezeichnend eigentlich, dass sie ihren ersten im Kampf besiegten Dämon gleich richtig umbringt. Da ahnt man, dass noch einiges aus ihr werden dürfte.
Nicht nur in Sachen Macht entwickelt sie sich, auch emotional hat sie sich ziemlich gemausert. Ich hoffe, es kommt noch einigermaßen glaubwürdig rüber, auch wenn sie hier schon ziemlich kalt und gnadenlos geworden ist.

So ganz vorbei ist das Kapitel natürlich auch noch nicht (wie man an der 2/3-Angabe sieht). Mal sehen, was die gute Frau Geliebte zu dieser Rettungsaktion sagen mag Achja ... und zum Thema Steigerung nochmal: Da sind wir auch noch nicht am Ende (nicht einmal für dieses Kapitel )

Weiter dann also nächste Woche.